Angebote zu "21'-Prozesse" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Lokale 'Agenda 21'-Prozesse
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch beschäftigt sich mit dem Verhältnis der "Agenda 21"-Diskussion auf lokaler, nationaler und globaler Ebene und den Unterschieden lokaler "Agenda 21"-Prozesse sowie Gründen und Implikationen dieser Unterschiede.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Lokale 'Agenda 21'-Prozesse
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.01.2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lokale 'Agenda 21'-Prozesse, Titelzusatz: Erklärungsansätze, Konzepte und Ergebnisse, Auflage: 2000 // 2000. 2000, Redaktion: Heinelt, Hubert // Mühlich, Eberhard, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // VS Verlag für Sozialwissenschaften, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziologie // SOCIAL SCIENCE // General // Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 301, Abbildungen: 5 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Reihe: Städte & Regionen in Europa (Nr. 7), Informationen: Book, Gewicht: 391 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Gerber, Saskia: Lokale Agenda 21-Prozesse in de...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.11.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lokale Agenda 21-Prozesse in den kreisfreien Städten Thüringens, Auflage: 1. Auflage von 2011 // 1. Auflage, Autor: Gerber, Saskia, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 112, Gewicht: 165 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Lokale Agenda 21
35,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit auf der Konferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro 1992 ein Aktionsprogramm beschlossen wurde, das die sozialen und ökonomischen Bedingungen für eine ökologische Wandel hin zu einer nachhaltigen Entwicklung festschreiben sollte, ist der Name dieses Programms polpulär: Die Lokale Agenda 21. Ein besonderer Schwerpunkt dieser "Tagesordnung (Agenda) für das 21. Jahrhundert" bildet die Einbeziehung der Kommunen in diesen globalen Entwicklungsplan und die Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung.Die Umsetzung der Leitlinien von Rio de Janeiro auf kommunaler Ebene ist das Ziel der "Lokalen Agenda 21". Der Unterschied zur herkömmlichen Politik besteht darin, daß ökonomische, soziale und ökologische Prozesse erstmals als Einheit begriffen werden, an deren Ausgestaltung die Bürger einer Kommune als Akteure direkt beteiligt sind. Ulrike Schönborn verfolgt die Intention, die Entstehungszusammenhänge wie auch die theoretischen Ansprüche der Lokalen Agenda 21 in Deutschland darzustellen. Ihre Absicht war, den aktuellen Stand der Umsetzung - national und internatio-nal - sieben Jahre nach der Konferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro zu analysieren. Anhand von fünf nach dem Zufallsprinzip und unterschiedlichen Größenordnungen ausgesuchten größeren und kleineren Kommunen untersuchte Ulrike Schönborn des weiteren, wie die Einbeziehung der Bevölkerung in diesen Prozeß im einzelnen gelungen ist.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Lokale Agenda 21
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit auf der Konferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro 1992 ein Aktionsprogramm beschlossen wurde, das die sozialen und ökonomischen Bedingungen für eine ökologische Wandel hin zu einer nachhaltigen Entwicklung festschreiben sollte, ist der Name dieses Programms polpulär: Die Lokale Agenda 21. Ein besonderer Schwerpunkt dieser "Tagesordnung (Agenda) für das 21. Jahrhundert" bildet die Einbeziehung der Kommunen in diesen globalen Entwicklungsplan und die Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung.Die Umsetzung der Leitlinien von Rio de Janeiro auf kommunaler Ebene ist das Ziel der "Lokalen Agenda 21". Der Unterschied zur herkömmlichen Politik besteht darin, daß ökonomische, soziale und ökologische Prozesse erstmals als Einheit begriffen werden, an deren Ausgestaltung die Bürger einer Kommune als Akteure direkt beteiligt sind. Ulrike Schönborn verfolgt die Intention, die Entstehungszusammenhänge wie auch die theoretischen Ansprüche der Lokalen Agenda 21 in Deutschland darzustellen. Ihre Absicht war, den aktuellen Stand der Umsetzung - national und internatio-nal - sieben Jahre nach der Konferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro zu analysieren. Anhand von fünf nach dem Zufallsprinzip und unterschiedlichen Größenordnungen ausgesuchten größeren und kleineren Kommunen untersuchte Ulrike Schönborn des weiteren, wie die Einbeziehung der Bevölkerung in diesen Prozeß im einzelnen gelungen ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Neuartige Netzwerke und nachhaltige Entwicklung
78,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltige Entwicklung setzt neue und komplexe Formen der Koordination zwischen Akteuren voraus, die weit über die Informations- und Koordinierungsleistungen von Märkten und Preisen hinausgehen. Unternehmen haben auf globale und nationale De-Regulierungen, die Verbreitung von Netztechnologien und systemischen Innovationen sowie auf erhöhte Umweltturbulenzen längst mit komplexeren, kollektiveren Formen der Koordination reagiert, v.a. mit regionalisierter Clusterung sowie Kooperation und Netzwerkbildung. Gelungene Vernetzungen unter Einbeziehung vielfältiger Akteure gibt es auch im Rahmen von regionalen Netzwerken des Stoffstrommanagements, der regionalen Nahrungsmittelversorgung, der lokalen Agenda 21 u.a.m. Anlässe und Hintergründe dieses Tagungsbandes sind die Vielfalt der bestehenden Netzwerk-Strukturen, die in den letzten Jahren ein zentraler sozialwissenschaftlicher und sozial-ökonomischer Untersuchungsgegenstand geworden sind, und die neuen "Märkte", in denen sie sich bewegen, die Sustainability- und Agenda 21-Debatten und -Organisationen, deregulierte Globalisierung und regionale Clusterung als, teilweise spontane, neue Formen räumlicher Organisation der Wirtschaft, der neue Charakter technologischer Innovationen als netzbasierte und systemische Prozesse sowie das neue Verhältnis der Dienstleistungen als interaktives Lernverhältnis zwischen Dienstleistern und Dienstleistungsunternehmern. Der Band enthält theoretische Grundlagen und konkrete industrielle und regionale Fallstudien zur Netzwerkbildung und zur spezifischen Leistung von Netzwerken, die aus diversen Akteuren entstanden sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Neuartige Netzwerke und nachhaltige Entwicklung
80,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltige Entwicklung setzt neue und komplexe Formen der Koordination zwischen Akteuren voraus, die weit über die Informations- und Koordinierungsleistungen von Märkten und Preisen hinausgehen. Unternehmen haben auf globale und nationale De-Regulierungen, die Verbreitung von Netztechnologien und systemischen Innovationen sowie auf erhöhte Umweltturbulenzen längst mit komplexeren, kollektiveren Formen der Koordination reagiert, v.a. mit regionalisierter Clusterung sowie Kooperation und Netzwerkbildung. Gelungene Vernetzungen unter Einbeziehung vielfältiger Akteure gibt es auch im Rahmen von regionalen Netzwerken des Stoffstrommanagements, der regionalen Nahrungsmittelversorgung, der lokalen Agenda 21 u.a.m. Anlässe und Hintergründe dieses Tagungsbandes sind die Vielfalt der bestehenden Netzwerk-Strukturen, die in den letzten Jahren ein zentraler sozialwissenschaftlicher und sozial-ökonomischer Untersuchungsgegenstand geworden sind, und die neuen "Märkte", in denen sie sich bewegen, die Sustainability- und Agenda 21-Debatten und -Organisationen, deregulierte Globalisierung und regionale Clusterung als, teilweise spontane, neue Formen räumlicher Organisation der Wirtschaft, der neue Charakter technologischer Innovationen als netzbasierte und systemische Prozesse sowie das neue Verhältnis der Dienstleistungen als interaktives Lernverhältnis zwischen Dienstleistern und Dienstleistungsunternehmern. Der Band enthält theoretische Grundlagen und konkrete industrielle und regionale Fallstudien zur Netzwerkbildung und zur spezifischen Leistung von Netzwerken, die aus diversen Akteuren entstanden sind.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Hanke, Manuel: sozialkapital & stadtentwicklung
48,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.05.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: sozialkapital & stadtentwicklung, Titelzusatz: eine akteursbezogene analyse lokaler agenda 21 prozesse in wien, Autor: Hanke, Manuel, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 144, Informationen: Paperback, Gewicht: 231 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Elfi, K: Umweltsünder vs. Naturfreunde? Eine Di...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.04.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Umweltsünder vs. Naturfreunde? Eine Diskursanalyse der Lokalen Agenda-21-Prozesse in Nakuru (Kenia) und Ingolstadt (Deutschland) unter besonderer Beobachtung ökologischer Aspekte, Autor: Elfi, Klabunde, Verlag: Bachelor + Master Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 60, Informationen: Paperback, Gewicht: 109 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot